Sabine Elender
HOME Naturfotografie Menschenfotografie Schmuck Mosaik Malerei Garten Kaninchen Wellensittiche Jahreszeiten Mythen Leben Psyche Abschiede Kosmos Tierkreis Zahlen Farben Mandala


< < < zurück zur Stammseite Zeitreise







  • Die Zehner in Schlagworten

    Politik:
    Gesellschaft:
    Mode:
    Musik:
    2010
    Staatsschuldenkrise (Griechenland) im Euroraum mit Rettungsschirm und ESM
    27. Januar: Apples Tablet-Computer (iPad) erscheint
    Ende Januar: erste Verdachtsfälle sexuellen Missbrauchs am Berliner Canisius-Kolleg der Jesuiten werden bekannt
    Eyjafjallajökull-Ausbruch
    Obamacare: erstmals in der Geschichte der USA wird fast allen Bürgern der Zugang zu einer Krankenkasse zugesichert
    20. April 2010: Explosion auf der BP-Bohrinsel "Deepwater Horizon", Schwerste Ölkatastrophe in der Geschichte der USA
    Massenpanik bei der 19. Loveparade
    Erdbeben bei Port-au-Prince
    Verschüttete Bergarbeiter in Chile gerettet
    Ölkatastrophe am Golf von Mexiko
    Aufstand der Jungen ab Dezember 2010 gegen die diktatorischen Regime und die soziale Not in der arabischen Welt in Tunesien, Ägypten, Algerien
    19. Juni: Victoria und Daniel heiraten
    Beginn der umstrittenen Pipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee nach Deutschland
    Schlagwort: Wutbürger (Streit um Sarrazin und Stuttgart 21)

    2011
    Occupy-Wall-Street-Bewegung
    1. März 2011: Die Wehrpflicht ist ausgesetzt. Abgeschafft ist sie indes nicht – es darf nur in Friedenszeit nicht mehr zwangsrekrutiert werden
    11. März: Erdbeben an der Küste Japans – 18.000 Menschen sterben wegen des Tsunamis, den das Beben auslöst. Wenige Tage später havariert das Atomkraftwerk in Fukushima
    2. Mai: US-Soldaten töten in Pakistan Osama bin Laden töten, den Auftraggeber der Terroranschläge vom 11. September 2001
    29. April: Kate und William heiraten
    22. Juli: Utoya-Massaker
    Ab 4. November nach der Explosion eines Hauses in Zwickau fliegt die Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU)auf
    Pussy Riot ist eine 2011 gegründete feministische, regierungs- und kirchenkritische Punkrock-Band aus Moskau. Sie gilt als Vertreterin des Riot Grrrl Movement und ihre Mitglieder geben Bands wie Bikini Kill als Vorbild an. Die Gruppe ist ein loser Zusammenschluss von etwa zehn jungen Frauen
    Amazon Kindle - eBook-Reader

    2012
    01. Jan. 2012: Der Euro wird 10 Jahre alt
    13. Januar: Kapitän Francesco Schettino will am 2012 von seinem Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ aus einen Freund auf der italienischen Insel Giglio grüßen – und reißt mit dem Kurswechsel 32 Menschen in den Tod. Das Schiff läuft auf Felsen und kentert. Schettino wird zu 16 Jahren Haft verurteilt
    13. März: Im schweizer Sierre-Tunnel kommt es zu einem Unfall, es sterben 28 Menschen, darunter waren 22 Kinder
    18. Mai: Facebook geht an die Börse. 14 Milliarden Dollar werden in den ersten Wochen verloren gehen, da der Kurs rapide von 38 auf 32 Dollar sank
    06. August: NASA-Rovers Curiosity und die Mars Science Laboratory landen auf dem Mars
    12. Oktober: Die Europäische Union bekommt den Friedensnobelpreis verliehen
    06. November: Barack Obama wird erneut zum Präsienten der Vereinigten Staaten gewählt
    14. Dezember: In Connecticut läuft ein 20-jähriger in einer Grundschule Amok. Er tötet 26 Menschen, davon 20 Kinder. Danach tötet er sich selbst
    Long Term Evolution (LTE) kommt

    2013 Im Sommer 2013 enthüllt der ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden nach einem Datenklau weltweite Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten. Der US-Amerikaner lebt heute im Exil in Moskau
    Fernbusse werden erlaubt und verändern das Reisen innerhalb Deutschlands


    2014
    17. Januar: Manipulationsskandal beim ADAC
    27. Februar: Russland annektiert die Krim. Im März findet ein nach ukrainischem Recht illegales Referendum statt, eine große Mehrheit votiert für den Anschluss an Russland
    8. März 2014: Malaysia-Airlines-Flug 370 war auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking, als die Maschine spurlos verschwand. Seit 1.21 Uhr ist sie vermisst – und mit ihr 239 Menschen
    Kuba und die USA normalisieren unter den Präsidenten Raul Castro und Barack Obama 2014 ihre Beziehungen. Im Juni 2017 setzt Obamas Nachfolger Donald Trump das Kuba-Abkommen aus
    Februar 2014: Der Krieg in der Ukraine ist ein andauernder bewaffneter Konflikt, der durch stetige Schritte der Eskalation in den ostukrainischen Oblasten Donezk und Luhansk entstand.
    Terrorbewegung IS
    16. März: Die Halbinsel Krim spaltet sich von der Ukraine ab. Die Bevölkerung der Krim stimmt für eine Wiedervereinigung mit Russland und wird zwei Tage später in die Russische Föderation aufgenommen
    29. Juni: Die Terrorgruppe "Islamischer Staat im Irak und in Syrien" (ISIS) ruft das Kalifat aus. Es soll von Nordsyrien bis in den Osten des Irak reichen. Die Terrormiliz ändert ihren Namen später von "ISIS" zu "IS" – "Islamischer Staat"
    17. Juli: Das Passagierflugzeug MH17 der Malaysia Airlines stürzt in der Ukraine ab. Bei der Katastrophe kommen 298 Menschen ums Leben
    8. August: Die WHO stuft die in Westafrika grassierende Ebola-Epidemie als internationalen Gesundheitsnotfall ein. Die aggressiven Viren breiten sich weiter nach Liberia, Sierra Leone, Nigeria und den Kongo aus
    9. September: Apple stellt neues iPhone und iWatch vor
    3. November: Das One World Trade Center, abgekürzt 1 WTC, ist ein Wolkenkratzer in New York City und das höchste Gebäude der Stadt. Es wurde von 2006 bis 2014 auf der auch als Ground Zero bekannten World Trade Center Site neben der Stelle des am 11. September 2001 bei Terroranschlägen zerstörten World Trade Centers errichtet.
    Netflix - Video on Demand

    2015
    7. Jahuar: Islamisten überfallen die Redaktion der Pariser Satirezeitschrift «Charlie Hebdo» und ein koscheres Geschäft; sie ermorden 17 Personen
    24. März: Ein Germanwings-Flugzeug in den französischen Alpen. Alle 150 Personen an Bord kommen um. Am 26. März wird klar: Der Co-Pilot führte den Sinkflug der Maschine willentlich herbei.
    25. April: Über 8000 Tote bei zwei schweren Erdbeben in Nepal. Das stärkste Beben (Magnitude 7,8) am 25. April nordwestlich von Kathmandu, das zweitstärkste (7,2) am 12. Mai östlich der Hauptstadt
    18. Juni: Der 21-jährige Dylann Storm Roof massakriert aus Rassenhass in einer Kirche in South Carolina neun Afroamerikaner. In Folge der Tat verschwindet die Südstaatenflagge – ein Symbol der sezessionistischen Südstaaten– vom Gelände des Parlaments in Colombia und anderen öffentlichen Orten im Süden der USA
    20. September: Abgas-Skandal bei VW räumt erstmals öffentlich ein, in den USA Abgastests von Autos manipuliert haben. Der Skandal weitet sich rasch auf andere Märkte und Fahrzeugtypen aus
    13. November: Islamisten eröffnen das Feuer im Musikclub Bataclan sowie auf Gäste in Restaurants. Selbstmordattentäter jagen sich vor dem Stade de France in die Luft
    FireTV-Stick - Internet aus dem Fernseher
    Sommer 2015: Flüchtlingskrise

    2016
    9. Februar: In Bad Aibling Aibling rasten zwei Regionalzüge ineinander, zwölf Menschen starben
    22. März: Die Brüsseler Anschläge waren genau geplant. Erst sprengten sich Terroristen am Flughafen in die Luft. Eine Stunde später explodierte im U-Bahnhof Maelbeek ein Zug. 35 Menschen wurden bei den Anschlägen am getötet
    1. Juni: In Simbach trat das gleichnamige Bächlein über die Ufer und überschwemmte innerhalb von Minuten die gesamte Stadt
    12. Juni: Bei dem Attentat auf einen Nachtclub in Orlando, Florida, wurden 49 Menschen getötet und 53 weitere verletzt. Damit war der Anschlag auf das Pulse das folgenschwerste Attentat in den Vereinigten Staaten seit den Anschlägen vom 11. September 2001 und eines der verheerendsten Massaker in der neueren Geschichte des Landes
    23. Juni: Die Mehrheit der Briten stimmen FÜR den "Brexit", den Austritt Großbritanniens aus der EU
    Im August erschütterte eine ganze Serie von Erdbeben Mittelitalien. Die Stöße verursachten schwere Zerstörungen in den Gemeinden Accumoli, Amatrice und Arquata del Tronto
    26. Juni: Obamas Trauerrede
    8. November: Die Amerikaner wählen Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten
    13. November: Anschläge von Paris
    19. Dezember: Ein Mann fuhr einen Laswagen in einen Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. 12 Menschen starben, Dutzende wurden verletzt Apple Watch - Fitness-Tracking
    Pokemon-Boom
    Apple AirPods - kabellose Kopfhörer
    Schlagwort: fake news (Donald Trump schimpft)

    2017
    Schlagwort: METOO

    2018
    19. Mai: Meghan und Harry heiraten
    9. und 10. Juli: Rettung der eingeschlossenen Jungs aus der Tham-Luang-Höhle
    Schlagwort: BREXIT

    2019
    13. Januar: Brunnen-Sturz des Julen in Andalusien
    Schlagworte: Bitcoin, Flugscham, Restpektrente, Shitstorm


    MEINE Zehner:

    Gleich das erste Jahr 2010 ist voller Abschiede. Im Mai stirbt meine Schwiegermutter, am 11. September meine Mutter kurz nachdem wir sie in unsere unmittelbare Nähe in ein Pflegeheim geholt hatten. Ich habe unendlich viel Mühe und Aufwand nicht gescheut, und trotzdem wurde sie schneller dement als dass sie von der Nähe zu uns profitiert hätte. Für mich fühlte es sich an wie der Kampf gegen Düsenjetflügel, so viel Arbeit - und sie stirbt unter unseren Augen weg. Betroffenheit. Erschöpfung. Traurigkeit. Leere.

    Die Regeneration dauert lange. Es beginnen ruhige Jahre im Sinne von lastig, beschwerlich. Die Besuchsfahrten zu den früher noch lebenden Angehörigen fallen nun ganz weg, aber das gesamte Familiengefüge muss sich nun auch neu ordnen. Und das benötigt Zeit.

    Von unseren tierischen Freunden sind bis 2017 fünf unserer Kaninchen gestorben, auch das waren traurige Augenblicke. Jetzt lebt noch ein altes Pärchen und erhält ein liebevolles Gnadenbrot bei uns.

    Wir sind oft in der Natur unterwegs oder im Garten. Es werden unsere "Wanderjahre", die nicht nur in die fantastische Natur um uns herum führen, sondern auch mäandernd in vergangene Jahre tasten. Der Blick aufs Leben ist ein anderer geworden, er ist nicht mehr so zukunftslastig, eher bedächtig vergleichend, neue Prioritäten setzend. Und die verbleibenden Möglichkeiten des voranschreitenden Alterns auslotend.




    Wandern kann man nicht nur im Außen, sondern auch in die eigene Innenwelt. In Gedanken reisen, ohne Staus, ohne Menschenaufläufe, ohne zweckfreie Wartezeiten. Überall hin. Auch in die Vergangenheit. Endlich ist genug Zeit vergangen, in der die Winde des Zorns und der Wut in sich zusammengefallen sind und Platz wird für "Besuche" in Frieden. Ich finde Abstand und in mir gelingt eine sehr nachdenkliche Wiederannäherung an meine Verstorbenen.

    Mein Bedarf an Klarheit und Übersichtlichkeit erreicht eine neue Wichtigkeit, d.h. viele Dinge haben ihre Zeit überschritten und "müssen weg". Ich bin einerseits froh um jedes Teil, das wir fortgegeben haben. Andererseits dauerte es oft lange, bis ich mich von einigen Sachen trennen konnte.
    Leider müssen auch die Rollschuhe und die Schlittschuhe sowie alle Pumps und sonstige Stöckelschuhe weg. Wieder ein Verlust. Diesmal an Lebensqualität, finde ich. Aber es gibt ja superschicke Sneakers.

    Ich gestatte mir hin und wieder, zu sein "wie die Kinder" und entdecke meine Freude am Basteln mit Papier und Pappe. Ganz privat, das muss ja nicht in die Ausstellung. Zuerst Sterne über Sterne in der Weihnachtszeit, dann Fische aus Seidenpapier als Fensterschmuck und Vögel als nächstes Gedankenprojekt. Vielleicht auch Blümchen. Mal sehen, was mir noch einfällt.
    Es muss nicht mehr absolut fehlerfrei sein, so herrlich unperfekt ist auch in Ordnung.
    Die wichtigste Frage ist doch:  Was ist WIRKLICH  WICHTIG? Für mich lautet die Antwort: weiter lernen, weiter wachsen, nicht stehenbleiben, nicht glauben es wäre irgendwann genug getan.
    Und Ruhe DARF sein.







    Seitenanfang


    © Copyright und sämtliche Nutzungsrechte: Sabine Elender.   Webdesign: Sabine Elender
    Vervielfältigung, auch für private Zwecke, nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung


        Menschsein bedeutet Sinn finden.

    Viktor Frankl